Meine Intentionen

Es macht mir Freude, mich ehrenamtlich zu engagieren. So ist gesellschaftliche Mitgestaltung, wenn auch im Kleinen, möglich. Ich denke, es ist gut, wenn man Wünsche und Ziele in Handeln umsetzen kann. Mit meinen Kenntnissen und Erfahrungen bringe ich mich gerne  für humanitäre und soziale Zwecke und Dienstleistungen ein.

Meine derzeitigen ehrenamtlichen Funktionen machen mir noch viel Spaß als 

Mitglied der Theatergruppe Dorf-Güll „Die Frösche“
Leiter des Heimatkundlichen Arbeitskreises Dorf-Güll
Schriftführer des Kleintierzuchtvereins H30 Dorf-Güll e.V.
Mitglied im Brücke-Redaktionsteam der Ev. Kirche Dorf-Güll
und vor allem als „Praktizierender Großvater“

 

Die Leitung der Theatergruppe habe ich 2018 zurückgegeben.
Das Amt des  1. Vorsitzenden  der Vereinsgemeinschaft  Dorf-Güll e.V. habe ich 2022 abgegeben.
Es ist wichtig, dass solche Aufgaben von der nachfolgenden Generation übernommern werden.